Das Atelier des Malers

Die Welt kommt in mein Atelier, um sich malen zu lassen. Rechts die Teilhabenden, das heißt die Freunde, Mitarbeiter und Liebhaber der Welt der Kunst. Links dagegen die andere Hälfte der Welt, das alltägliche Leben, das Elend, die Armut, der Reichtum, die Ausgebeuteten, die Ausbeuter, die Menschen, die vom Tode leben.

Gustave Courbet

Gustave Courbet, "Das Atelier des Malers" (1855)
Gustave Courbet, „Das Atelier des Malers“ (1855)

Vollständiger Titel des Bildes:

„Das Atelier des Malers. Eine wirkliche Allegorie, die sieben Jahre meines Künstlerlebens zusammenfasst.“

Advertisements