Cobweb in Rain

Cartier-Bresson has said that photography seizes a ‚decisive moment‘, that’s true except that it shouldn’t be taken too narrowly… does my picture of a cobweb in the rain represent a decisive moment? The exposure time was probably three or four minutes. That’s a pretty long moment. I would say the decisive moment in that case was the moment in which I saw this thing and decided I wanted to photograph it.

Paul Strand

Paul Strand, „Cobweb in Rain“, Georgetown, Maine, 1927

Über Fotografie

Deine Fotografie ist für jeden, der wirklich sehen kann, ein Dokument deines Lebens. Du kannst die Lebensweise anderer Menschen betrachten und dich von ihr beeinflussen lassen, du kannst sie sogar dazu benützen, deine eigene zu finden, aber irgendwann mußt du dich davon freimachen. Das hat Nietzsche gemeint, als er sagte: „Ich habe gerade Schopenhauer gelesen, jetzt muß ich ihn wieder loswerden.“ Er wußte, wie heimtückisch die Lebensauffassung anderer, vor allem derer, die über das mächtige Instrument profunder Erfahrung verfügen, werden kann, wenn man sie zwischen sich selbst und die eigene Perspektive geraten läßt.

Paul Strand

zitiert aus Susan Sontag, „Über Fotografie“