Aérial

Aérial, kreiert von dem französischen Künstler Baptiste Debombourg ergießt sich wie eine riesige Welle aus Glas in die Hallen der ehemaligen Abtei Brauweiler in Köln. Die Installation trägt einfallendes Licht mit sich, während die kristallähnliche Struktur wie versteinert wirkt, eingefroren im Moment kraftvoller Bewegung. Es waren ungefähr 420 Stunden und zwei Tonnen Glas nötig, um das Projekt zu vollenden. Baptiste Debombourg erklärt sein Werk mit den Worten ‘der Geist ist alles. Das Material ist nur Diener des Spirituellen.’

Quelle: iGNANT

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements