Alles zählt

fan_ho_journey_to_uncertainty
Fan Ho, „Journey to Uncertainty“

Weil sie schon früh wusste, vor allem anderen würde sie ihr Augenlicht verlieren, begann diese Patentante, Gedichte auswendig zu lernen. Celan und Rilke vor allem, sie kaute wochenlang auf einzelnen Wörtern und Versen herum, bis sie deren Bedeutung ganz erfasst hatte. Oder so weit, wie der Dichter das zuließ. Sie verlor ihren Verstand nie. Und mit dem letzten Gedicht, das sie lernte, es war eine der Elegien, spürte sie, wie sich noch einmal ein Raum voller unbekannter Empfindungen und Gedanken öffnete. „Nirgends, Geliebte, wird Welt sein als innen. [Unser Leben geht hin mit Verwandlung.] Und immer geringer schwindet das Außen.“ Es war ein Raum, zu dem sie erst Zutritt erlangte, als der Tod schon in der Zimmerecke stand und immer öfter zu ihr herüberschaute. Sie hatte ihr das erzählt, um ihr zu sagen, es gibt trotz allem etwas, das nur das Alter zu geben vermag.

Verena Lueken, „Alles zählt“

Advertisements

9 Gedanken zu “Alles zählt

      1. worauf ich nun sagen kann: urteile selber, was du (bzw. ich) davon halte. jedenfalls erinnere ich mich, dass ich damals, als muetzenfalterin darüber schrieb, mich nicht fürs lesen des romans erwärmen konnte. nun, nach kulturgeschwaetz sieht es schon etwas anders aus. wünsche dir einen guten tag. barbara

        1. Ging mir genau so, obwohl mich die Thematik grundsätzlich interessiert har. Bis jetzt gefällt es mir sehr gut, Verena Luekens Erzählstil ist ein stetiger Fluss, und jetzt, wo ich darüber nachdenke, erinnert er mich sogar an Deinen..:-) – Dir auch einen schönen Tag und ein sich daran anschließendes Wochenende, obwohl letzteres

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s