Each morning it is her face that replaces the darkness.

Advertisements

6 Gedanken zu “Each morning it is her face that replaces the darkness.

  1. Von Zweitausendeins bekam ich Die Ballade von der sexuellen Abhängigkeit. Mein erstes Fotografenbuch, an dem ich lernte, das sich die Fotografie von der bildenden Kunst als Spekulationspbjekt nicht unterscheidet.
    Inhaltlich liegt ihr Erfolg meiner Meinung darin, dass sie den kleinbürgerlich voyeuristischen markt hervorragend bedient. Vielleicht hat sie auch deshalb mit ihren technisch richtig schlechten Fotos ne Menge Kohle gemacht. Und von da zum Hasselblad Preis wars nicht mehr weit. Leider sieht man einen Teil ihres Werkes kaum, denn sie kann auch anders fotografieren.
    Abendschöne Grüsse vom Schwarzen Berg.

    1. Deine Einschätzung teile ich nur bedingt. Ich mag das Bild gerade ob seiner technischen Mängel. Schnappschussqualität. Das macht für mich den Reiz aus. Eine alltägliche Szene, nichts weiter. Nicht mal voyeuristisch in meinen Augen. Mir gehen genau die Gedanken durch den Kopf, die mir jeden Morgen beim Duschen durch den Kopf gehen. Alles total unperfekt. Toll.

      1. Mir gehts weniger um die Teilung von Einschätzungen. Ich habe meine abgegeben weil mich deine interessiert hat.
        Und es ist doch interessant, dass dich gerade das technisch unperfekte schnappschussartige anzieht. Genau das macht das Bild für mich voyeuristisch – im Gegensatz zu dir.
        Erstaunlich wie unterschiedlich Geschmäcker sein können und die daraus resultierenden Wahrnehmungen und Einschätzungen. Von den Empfindungen ganz abgesehen.

        Abendsehrschöne Grüsse vom mildtemperierten Schwarzen Berg

        1. Inwiefern hängen das technisch unperfekte Schnappschussartige für Dich mit dem Voyeuristischen zusammen? Ersteres empfinde ich, wie in diesem Bild zum Beispiel, mitunter als authentischer, ehrlicher. Ehrlicher, als wenn das Voyeuristische, das sich auf unterschiedliche Art und Weise in jedem Bild verbirgt, auch noch von perfektem Stilismus verschleiert wird. Ebenso schöne Grüße, wenn auch aus dem Nebelmeer, das mittlerweile von Donner und Blitz aufgepeitscht wurde..;-)

  2. Hier hatte ich gestern was geschrieben und nu seh ich nix?
    Nicht abgeschickt? Ich werde alt.
    Egal.
    Ich hatte geschrieben: Ich kannte mal wieder beide nicht… Aber ich hab ein wenig gegoogelt. Interessant auf alle Fälle. Wenn vielleicht auch schwierig. Man lernt eben nie aus.
    Die Unperfektion am Morgen gefällt mir, v.a. weil wenn man lange genug die Dusche anhat und alles beschlägt, sich manches sozusagen im Dunst auflöst…

    1. Freut mich, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, nochmal vorbeizuschauen! Im Spam ist übrigens auch nichts, aber lassen wir das mit dem Alter, wozu gibt es das Datennirvana, im Zweifelsfalle ist Dein Kommentar eben in selbigem gelandet, so wie die Unperfektion am Morgen jeden Tag aufs Neue ins Nirvana des Wasserdampfs eingeht..;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s