Ein Katzenleben

Ein Katzenleben

 

Advertisements

12 Gedanken zu “Ein Katzenleben

    1. Du wirst es nicht glauben, aber ich dachte im Vorfeld schon, wenn jemand den schönen braunen Arm bemerkt, dann ist es Tikerscherk. Um so mehr habe ich mich über Deinen Kommentar gefreut! Der Arm gehört meinem Sohn. Kafka vergöttert ihn. Also, nicht nur den Arm, den ganzen Menschen…

      1. Das ist wirklich lustig.
        Da frage ich mich natürlich, woher diese Eingebung Deinerseits kam.
        Aber Du hast Recht: ich bemerke schöne Dinge (hier einen Arm) gemeinhin sehr schnell, und erfreue mich an ihnen.
        Wenn der Sohn so wie seine Mutter, oder sein Arm mit der schönen Hand ist, dann verstehe ich die Katz sehr gut. Kafka sieht wirklich sehr glücklich aus.

        1. Sein Wesen ist auf jeden Fall so feinfühlig wie seine Hand aussieht, das kann ich bestätigen. Und was meine Eingebung Deinerseits anbelangt… es hätte einfach zu dem vagen Eindruck gepasst, dass Du ein sehr sinnlicher Mensch bist, und das tut es ja nun auch..:-)

    1. Ja, ich erinnere mich..:-) – Und doch habe ich keine Schritte in die entsprechende Richtung unternommen. Nur die ganze Zeit daran gedacht. Und ich frage mich jeden Tag, wie es wohl gekommen sein mag, dass Kafka tatsächlich hier gelandet ist. Dass mitten in der Stadt im dritten Stock eine Katze über die Dächer und zum Küchenfenster herein spaziert, die Wahrscheinlichkeit tendiert doch eigentlich gen Null…

      1. Das habe ich alles ganz verpasst, es war zu meiner Offlinezeit… wie schön! Katzen haben diesen 7. Sinn, sie wissen, wohin sie gehören. Alle meine Katzen sind mir zugelaufen, auch die jetzige, die ich hier auf Sardinien habe und die mich nun noch mehr an diesen Ort bindet. Tatsächlich ein sehr schöner Arm und eine sehr zufrieden aussehende Katze!

        1. So ein Tier hat in der Tat die wundervolle Fähigkeit, uns ein bisschen mehr zu erden. Und in diesem Fall hat es auch Dich offensichtlich genau zur rechten Zeit gefunden. Das freut mich und dass Du auch eine Katzenfreundin bist… willkommen im Club, Asallime..:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s