Frau in der Morgensonne

Caspar David Friedrich, "Frau vor untergehender Sonne (Sonnenuntergang, Sonnenaufgang, Frau in der Morgensonne) (ca. 1818)
Caspar David Friedrich, „Frau in der Morgensonne“ (ca. 1818)
Advertisements

4 Gedanken zu “Frau in der Morgensonne

  1. Mir gefällt das Bild schon wegen seiner Proportionen.
    Vielen anderen Bildern C.D. Friedrichs wohnt angeblich tiefe Mystik inne, bei diesem aber darf man rätseln, ob es sich wirklich um die Morgensonne handelt. Es könnte genauso gut ein Sonnenuntergang sein. Das Gemälde wurde im Lauf seiner Geschichte unter diesen wechselnden Titeln auch geführt, wenn ich mich recht erinnere. Auf jeden Fall strahlt es mir eine angenehme Wärme aus.
    Spätösterliche Grüsse vom Schwarzen Berg

    1. Es wird nach wie vor unter den diversen Titeln geführt. Die finden sich auch in meinen Tags. Verantwortlich für meine Beschränkung auf den einen ist heute Ostern, der Tag der Hinwendung zum Ort der aufgehenden Sonne. Das Bild habe ich übrigens unter vielen anderen in der letzten großen C. D. F. – Werkschau im Museum Folkwang in Essen gesehen. Ein Erlebnis. Zu seinen Rückenfiguren gibt es auch verschiedene Spekulationen. Weil er angeblich schlecht im Malen von Menschen war, hat das möglicherweise ein Freund übernommen. Friedrich kopierte sie dann quasi in seine Bilder hinein. Wer weiß…

      1. Ich gewinne langsam den Eindruck, dass wir uns mit unseren Museumsbesuchen gegenseitig lange Nasen ziehen könnten – was wir aber nicht tun 😉
        In Greifswald auf den Spuren von C.D. Friedrich habe ich gelernt, dass es um diesen Mann und sein Schaffen ziemlich viele Spekulationen gibt. Für mich war bewegend, dass ich Fotografien aufgenommen habe, die den Szenerien mancher seiner Bilder entsprechen und bei denen sich die Landschaft kaum verändert hat in fast zweihundert Jahren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s