Oh, we can beat them, forever and ever

It is better to arm and strengthen your hero, than to disarm and enfeeble your foe.

Anne Brontë

Rémi Noël, aus dem Projekt "This is not a map"
Rémi Noël, aus dem Projekt „This is not a map“
Advertisements

15 Gedanken zu “Oh, we can beat them, forever and ever

          1. Nein, leider nicht.
            wir hatten nicht diese Art von Beziehung, dass wir über Erinnerungen oder Gefühle gesprochen hätten.
            Ich weiß aber, dass sie ein sehr unglücklicher Mensch war, und dieses Lied, speziell die Zeile „Die Mauer im Rücken war kalt. Schüsse reissen die Luft, doch wir küssen, als ob nichts geschieht., haben wie eine Schleuse auf sie gewirkt.

            1. Danke für deine Antwort. Ich hatte ähnliche Erlebnisse wie die von dir erwähnte Wortlosigkeit und es war einfach unmöglich zu fragen. In anderen Fällen habe ich vergessen, eine Frage zu stellen. Schade in allen Fällen, weil sich bestimmte Situationen willentlich nicht wiederholen lassen.
              Schöne Grüsse aus dem Bembelland

            2. Wo hätten sie auch sollen sprechen lernen, die Traumatisierten!? In den Büchern von Lily Brett wird das immer wieder zum Thema.
              Manchmal geschieht es auch mir, dass ich Wahrheiten nur unter Bauchschmerzen aussprechen kann…

        1. Die Mauer im Rücken und am Rande eines Abgrunds, so fühlt sich das für mich an. Schade, dass die Zeit nicht für Euch gearbeitet hat. Andererseits war ich mir nie sicher, ob sie das wirklich tut.

          1. Ich habe immer gleich an die Berliner Mauer gedacht, und eine grenzenlose Liebe.
            Ich weiß auch nicht, ob die Zeit für einen arbeitet.
            Wunden heilt sie nicht, aber sie feilt zumindest die Ecken runder.
            Bei den dingen, die man versäumt hat, arbeitet die Zeit leider gegen einen, finde ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s