Das tapfere Schneiderlein

"Pulling the piece of soft cheese out of his pocket, he squeezed it till the moisture ran out."Illustration von Arthur Rackham aus "Grimm's Fairy Tales"
„Pulling the piece of soft cheese out of his pocket, he squeezed it till the moisture ran out.“
Illustration von Arthur Rackham aus „Grimm’s Fairy Tales“

Der Riese las „siebene auf einen Streich“, meinte das wären Menschen gewesen, die der Schneider erschlagen hätte, und kriegte ein wenig Respekt vor dem kleinen Kerl. Doch wollte er ihn erst prüfen, nahm einen Stein in die Hand, und drückte ihn zusammen dass das Wasser heraus tropfte. „Das mach mir nach“, sprach der Riese, „wenn du Stärke hast.“ „Ist’s weiter nichts?“ sagte das Schneiderlein, „das ist bei unser einem Spielwerk“, griff in die Tasche, holte den weichen Käs und drückte ihn dass der Saft heraus lief. „Gelt“, sprach er, „das war ein wenig besser?“

"The brave little tailor" von Kay Rasmus Nielsen ( 1886 – 1957)
„The brave little tailor“ von Kay Rasmus Nielsen ( 1886 – 1957)

Das Schneiderlein verlangte von dem König die versprochene Belohnung, den aber reute sein Versprechen und er sann aufs neue wie er sich den Helden vom Halse schaffen könnte. „Ehe du meine Tochter und das halbe Reich erhältst“, sprach er zu ihm, „musst du noch eine Heldentat vollbringen. In dem Walde läuft ein Einhorn, das großen Schaden anrichtet, das musst du erst einfangen.“ „Vor einem Einhorne fürchte ich mich noch weniger als vor zwei Riesen; siebene auf einen Streich, das ist meine Sache.“ Er nahm sich einen Strick und eine Axt mit, gieng hinaus in den Wald, und hieß abermals die, welche ihm zugeordnet waren, außen warten…

Brüder Grimm, Kinder- und Hausmärchen („Das tapfere Schneiderlein“)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das tapfere Schneiderlein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s